Der Krankenpfleger und warum ich Heisshunger auf Schokolade bekam

Nach meinem letzten Beitrag wurde es nur noch schlimmer. Die Halsschmerzen waren unertraeglich und bei jedem Schlucken, dachte ich ueber Selbstmord nach. Jegliche Schmerztabletten brachten nichts. Nach zwei Naechten ohne Schlaf und Fieber, der Gang zum Arzt. Diagnose: Mandelentzuendung.

Nun bin ich ans Bettgefesselt, schlucke Antibiotikum und so starke Schmerztabletten, die mich ins Nirvana schicken, das Leben war noch nie so schoen.

 

Gerry und seine Mutter kuemmern sich ruehrend um mich. Lucia hat mir so ziemlich jede Fluessignahrung gekauft, die es auf dem Markt gibt und Gerry weicht mir gar nicht von der Seite.

Gestern, nachdem ich die ersten Tabletten geschluckt hatte ueberkam mich die seltsame Lust auf Schokolade. Ich esse normalerweise wenig Schokolade, aber gestern konnte ich mich kaum noch halten. Gerry mich also ins Auto gepackt, vor die Schokoladenabteilung gestellt und alles gekauft, wo ich mit dem Finger drauf gezeigt hab und noch einen Kakao obendrauf gepackt. Den hab ich ganz gut erzogen muss ich sagen!

 

Da ich nun an die Horizentale gefesselt bin, (Die beste Position, um den Tag zu verbringen =) hatte ich ein wenig Zeit, mein derzeitiges Zuhause zu fotografieren.

Bei den kostenlosen Flickraccounts kann man bis zu 200 Fotos hochladen, ueberschreitet man dies, werden die letzten 200 Fotos geloescht und nur noch die neuen angezeigt. Das wollte ich allerdings nicht, darum hab ich einen neuen Account erstellt. Sprich, man kann sich immer noch die alten Fotos anschauen und neue Fotos gibts absofort auf einem neuen Account. Kompliziert, noch Fragen?

 

Hier der neue Link: http://www.flickr.com/photos/35529436@N03/

(hier gibts absofort neue Fotos)

 

Hier der alte:  http://www.flickr.com/photos/29986000@N06/

(hier kann man sich immer noch Sophias und meine Reise anschauen)

 

19.2.09 01:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen